Es gibt 3 Verbindungen von Aachen nach Maastricht per Bus,Auto oder per Mitfahrdienst

Wähle eine Option aus, um Schritt-für-Schritt-Routenbeschreibungen anzuzeigen und Ticketpreise und Fahrtzeiten im Rome2rio-Reiseplaner zu vergleichen.

Empfohlene Option

Bus  •  53 Min.

  1. Nimm den Bus von Aachen, Schanz nach Maastricht, Bonnefantenmuseum 350 / ...

$1 - $8

2 alternative Optionen

Autofahrt  •  32 Min.

  1. Auto von Aachen nach Maastricht 25.7 Meilen

$6 - $9

Mitfahrdienst  •  46 Min.

  1. Nimm den Mitfahrdienst von Aachen nach Maastricht 25 Meilen

$3

Fragen & Antworten

The cheapest way to get from Aachen to Maastricht is to Mitfahrdienst which costs 3€ and takes 46 Min..

Mehr Informationen

The quickest way to get from Aachen to Maastricht is to Autofahrt which costs 5€ - 8€ and takes 32 Min..

Mehr Informationen

The distance between Aachen and Maastricht is 29 km. The road distance is 41.1 km.

Anfahrtsbeschreibung abrufen

Der Bus von Aachen, Schanz nach Maastricht, Bonnefantenmuseum dauert 53 Min. einschließlich Transfers und fährt ab alle 30 Minuten.

Mehr Informationen

Yes, there is a direct bus departing from Aachen, Schanz and arriving at Maastricht, Bonnefantenmuseum. Verbindungen fahren alle 30 Minuten, und fahren jeden Tag. Die Fahrt dauert etwa 53 Min..

Mehr Informationen

Welche Unternehmen bieten Verbindungen zwischen Aachen, Deutschland und Maastricht, Niederlande an?

Busunternehmen
Arriva NL
Webseite
arriva.nl
Bus von Aachen, Schanz nach Maastricht, Bonnefantenmuseum
Durchschnittl. Dauer
53 Min.
Frequenz
Alle 30 Minuten
Geschätzter Preis
$5 - $8
Webseite
arriva.nl
FlixBus
Telefon
+49 1807 123 99 123
per E-Mail versenden
info@flixbus.de
Webseite
flixbus.de
Bus von Aachen, Aachen West nach Maastricht
Durchschnittl. Dauer
30 Min.
Frequenz
Zweimal täglich
Geschätzter Preis
$1 - $3
Webseite
flixbus.de
Andere Betreiber
BlaBlaCar
Webseite
blablacar.com
Mitfahrdienst von Aachen nach Maastricht
Durchschnittl. Dauer
46 Min.
Frequenz
Zweimal täglich
Geschätzter Preis
$3
Buchen bei
blablacar.de

Wohin geht's als nächstes?